1. Lange Nacht des Schreibens

Seien Sie als Veranstalter mit dabei!

Lange Nacht des Schreibens

Wir zeigen, wie es funktioniert:

1. Sie melden sich bei uns verbindlich an. Entweder per Mail oder telefonisch: 07121/99 43 033



Gerne beraten wir Sie individuell bei allen weiteren Schritten und der Gestaltung der Langen Nacht in Ihrem Hause.

2. Sie entscheiden sich für ein konkretes handwerkliches Erlebnis, das Sie Ihren Kunden bieten wollen. Zur Wahl dabei stehen u. a.:

  • Notizbuch gestalten

  • Papierbuch binden

  • Schreibgerät selbst montieren

  • Papier schöpfen

  • Einen K alender zusammenstellen

  • Einen Briefumschlag herstellen

3. Sie enscheiden sich für das Schreib-Erlebnis, das Sie bieten wollen. Zur Wahl dabei stehen u. a.:

  • Tagebuch/Notizbuch schreiben
  • Märchen, Zitate und Gedichte schreiben
  • Ein neues Ende einer bekannten Geschichte schreiben
  • Spiel mit Buchstaben und Wörtern

4. Bei Bedarf vermitteln wir Referenten und Referentinnen, die Sie bei der Unterstützung Ihrer Aktion vor Ort unterstützen.

5. Wir unterstützen das Marketing Ihre Aktion vor Ort mit folgenden Materialien: 

  • Individualisierbare Plakate
  • Werbekarten
  • Pressekit für Ihre lokalen Pressepartner
  • Überregionale Pressearbeit
  • Marketing via Website der Initiative Schreiben
  • Social-Media-Marketing via Facebook: www.facebook.com/Handschrift

 

Was müssen Sie für die Umsetzung Ihrer 1. Langen Nacht des Schreibens leisten?

  • Am besten werden Sie Mitglied der Initiative Schreiben - wir freuen uns auf Sie!
  • Alternativ sind Sie auch mit einer Kostenbeteiligung von 90 EUR dabei und erhalten dafür sämtliche Materialien und Beratungsleistungen
  • Organisation vor Ort (Absprache mit Referenten, Bereitstellung von Raum, Materialien, Snacks und Getränken)
  • Verteilung der Werbemittel und Pressematerialien
  • Verkauf von Eintrittskarten für die Finanzierung der 1. Langen Nacht des Schreibens.

Sie sind mit dabei? Wir freuen uns auf Sie!